7 Arten von Intelligenz

7 Arten von Intelligenz sind es, Wikipedia spricht allerdings von der Theorie der multiplen Intelligenzen

Lange Zeit hat man geglaubt, dass Intelligenz messbar wäre. So als könnte man eine Person mit einer anderen aufgrund des IQ-Werts Vergleichen. Inzwischen wird nicht nur der IQ-Test, sondern auch viele standardisierte Testverfahren weltweit infrage gestellt.

Mittlerweile haben die Forscher versucht Intelligenz auf eine andere Art und Weise zu betrachten. Sie nahmen zusätzlich zum IQ-Test Faktoren auf wie zum Beispiel Disziplin, Ausdauer und persönliche Beziehungen. Schon bald fiel ihnen auf, dass es 7 Arten von Intelligenz gibt. Grundsätzlich scheint eine Art von Intelligenz immer stärker ausgeprägt zu sein als alle anderen, jedoch können wir alle 7 Arten von Intelligenz durch Training entwickeln.

Hier sind nun also die 7 Arten von Intelligenz und ihre Eigenschaften:

1. Linguistische Intelligenz

Aus meiner Sicht vielleicht die wichtigste? Spass beiseite. Diese Menschen können sich sowohl verbal als auch in der Schriftsprache besser ausdrücken. Sie können auch die Sichtweise der anderen besser verstehen. Linguistische Aktivitäten sind in der linken Gehirnhälfte zuhause.

2. Logische Intelligenz

Hier geht es um Menschen, die sehr gut logisch denken können. Das ist besonders für Mathematik hilfreich. Sie können auch komplexe Probleme besser lösen. Sie teilen große Probleme in kleinere auf und lösen diese dann Problem für Problem. Diese Menschen sind normalerweise sehr organisiert und diszipliniert. Und sie nutzen vor allem die rechte Gehirnhälfte.

3. Kinästhetische Intelligenz

Die Kinästhetik hat etwas mit Bewegung zu tun. Diese Menschen haben ein sehr gutes Gefühl für Raum, Entfernung, Tiefe und Größe. Sie haben eine gute Körperkontrolle. Und nicht selten sind es Athleten.

4. Räumliche Intelligenz

Diese Menschen sind in der Regel sehr kreativ, haben ein hohes Vorstellungsvermögen und können gut zeichnen, sowohl 2D als auch 3D. Oft sind sie in Jobs wie Computerspiele, Architektur, Multimedia oder Raumfahrt zu finden.

5. Musikalische Intelligenz

Musikalische Intelligenz ist nicht sehr weit verbreitet. Diese Menschen haben die Fähigkeit Laute und Musik in allen Ausprägungen und Tonlagen leicht zu erfassen. Es fällt ihnen leicht Melodien und Lieder zu  komponieren, und nicht selten bringen Sie sich selbst ein Musikinstrument durch bloßes Zuhören und Ausprobieren bei.

6. Soziale Intelligenz

Wir reden hier von erfolgreichen Führungskräften oder von sogenannten geborenen Anführern. Sie haben ein besonders stark ausgeprägtes Gefühl für Zwischenmenschlichkeit und Verantwortung. Sie sind in der Regel ruhig und wissen wie man zuhört. Und vor allem wissen Sie, wie Sie ihr Wissen und ihre Macht einsetzen können, um Menschen zu beeinflussen.

7. Intrapersonelle Intelligenz

Intrapersonelle Intelligenz zu besitzen bedeutet stark mit sich selbst verbunden zu sein. Oft sind diese Menschen sehr reserviert, werden allerdings von anderen sehr bewundert. Unter den 7 Arten ist die intrapersonelle die seltenste.

Und zu guter Letzt … Naturalistische Intelligenz

Ja, richtig.  Es sind nicht nur sieben, sondern acht. Diese Art kam erst später zu den sieben hinzu. Es geht dabei um die Fähigkeit Naturphänomene wahrnehmen zu können. Vielleicht mag dieses Thema für den einen oder anderen etwas zu esoterisch sein, jedoch gibt es Menschen, die sich sehr mit diesen Thema beschäftigen. Und so ist vermutlich auch etwas daran.

Und es gibt noch eine Art, die wiederum später hinzugekommen ist. Und wenn wir noch etwas warten, kommt vermutlich noch eine weitere hinzu. Wer sich näher mit dem Thema beschäftigen möchte, sollte lesen, was Howard Gardner zu dem Thema schreibt.

Schlussfolgerung

Sicher ist es interessant herauszufinden, welche Art bei einem selbst am stärksten ausgeprägt ist. Dennoch ist es relativ egal, denn jeder von uns ist in der Lage alles zu erlernen, was er erlernen möchte. So waren wir alle in der Lage, unsere Muttersprache zu erlernen. warum sollten wir also nicht in der Lage sein, eine Fremdsprache zu erlernen?

Carsten Peters

About the Author

Carsten Peters

Carsten ist Dipl. Übersetzer, MBA, NLP-Master, Hypno-Coach und Google Certified Educator. Außerdem ist er überzeugter Polygott und arbeitet seit 2010 als Language Coach, Sprachtrainer und Blended Learning Consultant bei der Language Mining Company.

Follow Carsten Peters: